Nuran Joerißen

 

Dipl. Betriebswirtin, Systemische Einzel- und Familientherapeutin

*1966 in Adana/Türkei, verheiratet, 2 Kinder

 


Veröffentlichungen

"Süßer Tee"

Veröffentlichung April 2009 

Engelsdorfer Verlag Leipzig ISBN: 978-3-96008-431-0 

Lesereihe deutschlandweit

Nominiert für den Theodor-Wolff-Preis 2017

 

"Das Schweigen im Koffer"

Veröffentlichung Oktober 2015

Engelsdorfer Verlag Leipzig ISBN: 978-3-95744-915-3

Lesereihe deutschlandweit

 

Vorträge zu den Themen: Menschen – und Frauenrechte an der Universität Istanbul und Adana

 

Buchprojekte:

In Kooperation mit Dr. Kemal Bozay Vertretungsprofessor für angewandte Sozialwissenschaften der TH Dortmund und Lehrbeauftragter an der Universität zu Köln

 

„Die haben gedacht, wir waren das“

Zum NSU- Terror aus der Sicht von Migrantinnen und Migranten aus der Wissenschaft, Politik, Kultur und Medien.

Erschienen in Oktober 2016 im Papyrossa Verlag Köln ISBN: 978-3-89438-614-6

Vorträge und Fachtagungen zum NSU-Terror und rassistische Entwicklung, deutschlandweit.

 

Buchprojekt: "CSR und interkulturelles Management"

In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Anja Karlshaus 

Professor of Human Resource Management and Business Operations

 wird  als Sammelband  bei Springer Gabler Verlag  in 2017 veröffentlicht.